Hintergrund

HINTERGRUND

Wir würden Ihnen gerne jemanden vorstellen, der die Philosophie der CASCADE und unserer gesamten Region von Kindesbeinen gelebt hat: Evi Mair - die Stimme der CASCADE.

„Keine Stunde verging und ich erkannte mich wieder, als das Kind das spielt, wie der Wind seine Lieder…“ singt Evi Mair im Song „An den Cascaden“. Sie selbst ist in Sand in Taufers aufgewachsen und kennt das Gefühl, diesen Ort mit der Neugier eines Kindes zu entdecken. Kein Wunder also, dass die sympathische Pusterin gerne die Stimme für das neue Projekt ihrer Heimat erhebt und ihren ganzen Charme in die Umsetzung der Vocals legt.

Die Sängerin kann auf viele Jahre Banderfahrung zurückgreifen. Von Kindesbeinen an sang sie in verschiedenen Chören und wurde mit FOUR zum Mitglied ihrer ersten Rock, Funk und Soul Band. Später unterstützte sie SOLSTIK mit ihrer einprägsamen Stimme und erarbeitete das gleichnamige Pop-Jazz Album. 2003 präsentierte sie sich beim Finale des Gesangswettbewerbs „Radiostars – Südtirol“. Derzeit kann man Evi Mair zur Musik von SOUL BREEZE (Soul, R & B, Lounge) genießen. Das weihnachtliche Album X-MAS LOUNGE bringt die charaktervolle Stimme ins Wohnzimmer.

www.soulbreeze.it und www.myspace.com/mairevi

Evi Mair & The Cascaders

„An den Cascaden“ wird von der eigens dafür zusammengestellten Band präsentiert:

  • Vocals: Evi Mair (Sand in Taufers)
  • Keyboard: Patrick Schmiderer (Innsbruck, Komponist des Songs)
  • Gitarre: Hubert Dorigatti (Bruneck)
  • Bass: Flavio Zanon (Rovereto)
  • Schlagzeug: Stephan Koler (Lana)

Hansjörg Krissmer – Initiator & Visionär

Ein Augenblick, in dem eine Idee geboren wird: Hansjörg Krissmer, Projekt- und Markenentwickler aus Tarrenz, unterstützt das Projekt Cascade mit seiner visionären Stärke und seinem Fingerspitzegefühl für ganzheitliche Planung und Umsetzung von Markenstrategien. In seinem Atelier Krissmer & Partner wurde die Idee geschaffen, den Kaskaden eines ihrer ursprünglichsten Elemente zu verleihen: ihren einzigartigen Klang, das Rauschen des Wassers und den Zauber, der rund um diese Wasserfälle spürbar wird.

Die Umsetzung erarbeitete Hansjörg Krissmer mit Komponist Patrick Schmiderer, Texterin Monika Hammerle und den Aktiv Sound Studios Landeck zusammen.

www.akp.at

Aktiv Sound Studios ASS

Musikproduktionen aller Genres kreativ und professionell umzusetzen ist das Markenzeichen der Aktiv Sound Studios ASS. Die inspirierende Lage, die professionell ausgerichteten Studioräumlichkeiten und das erstklassige Equipment sind die ideale Basis für den Erfolg ihrer zahlreichen Produktionen. In den beiden Hauptstudios mit insgesamt sieben getrennten Aufnahmeräumen wird höchste Soundqualität gewährleistet, die durch präzises Mastering perfektioniert wird. Erfahrung, Kreativität und ein breites Künstlernetzwerk tragen zum Erfolg jedes Projektes bei.

Die Aktiv Sound Studios begleiten Musikprojekte vom Artist Developement bis zum Vertrieb. Gelungene Allround-Produktionen von der Komposition bis zum Masterband und die zuverlässige Verlagsarbeit zeichnen die Aktiv Sound Studios ASS Landeck aus.

www.aktivsoundstudio.at

Patrick Schmiderer – Der Komponist

Seit mehr als 20 Jahren beherrscht der junge Komponist, Arrangeur und Produzent Patrick Schmiderer die Kunst des Klavierspiels. Schon während seiner Lehrjahre erntete er Anerkennung durch verschiedene Auszeichnungen, seinen Abschluss (Musikgymnasium und Konservatorium Innsbruck, Klassik und Jazz) meisterte er mit Bravour. Als kreativer Pianist war der Weg zu eigenen Kompositionen und Projekten zwingend logisch. Auch die intensiven Kooperationen mit Künstlern aus verschiedenen Genres geben den Bemühungen des Künstlers Recht – zuletzt stand Patrick zusammen mit Rigmore Gustaffson und Xavier Naidoo auf der Bühne.

www.parsie.com

Monika Hammerle – Textdichterin

Am Anfang war das Wort – so auch beim Song „An den Cascaden.“ Der erste Textentwurf von Monika Hammerle – Konzepterin, Werbe- und Songtexterin in Innsbruck – gab den Startschuss für die Komposition. Emotion und Information im selben Atemzug zu vermitteln ist eine der besonderen Fähigkeiten der Texterin. In ihrer Stilmittel Textwerkstatt entstehen Wortkreationen, die getreu ihrem Slogan „ansprechen, neugierig machen und überzeugen.“

www.stilmittel.at